• DirectionErnst-Keil-Str. 15, 04179 Leipzig
  • Phone0341/45 33 9 - 0
A A A

Achtung: Leider müssen wir den Fachtag krankheitsbedingt absagen! Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir sind bemüht, den Fachtag an einem anderen Termin nochmals anzubieten. Wir informieren sie dann rechtzeitig.

 

Save The Date – bitte im Kalender vormerken

 

Liebe Mitglieder!

Die Lebenshilfe Leipzig veranstaltet am Freitag, 07.09.2018, einen informellen Fachtag zur Einführung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG).

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Mitglieder, an das Personal, an Betreuer und sonstige Interessierte. Die Tagesveranstaltung wird in der Lebenshilfe Werkstatt Ernst-Keil-Straße stattfinden und ist für Lebenshilfe-Mitglieder und Mitarbeiter kostenfrei. Für alle anderen Teilnehmer werden wir eine Tagungsgebühr in Höhe von 50 Euro erheben. Die Veranstaltung beginnt um 8:30 Uhr und endet um 14:45 Uhr. Es gibt eine Kaffee- sowie eine Mittagspause und für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Das gesamte Programm können Sie hier als PDF herunterladen.

Das BTHG trat grundsätzlich zum 01.01.2018 in Kraft. Einige Regelungen gelten bereits seit 01.01.2017. Erst im Jahr 2023 wird das BTHG vollständig umgesetzt sein. Die neue Gesetzgebung hat weitreichende Konsequenzen und regelt Dinge neu. Besonders betroffen ist das Sozialgesetzbuch IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen.

Für unsere Planung benötigen wir Ihre verbindliche Anmeldung an Frau Sporn unter 0341 44259991 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens 17.08.2018.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um bis dahin auch Ihre Fragen zum BTHG zu stellen. Wir werden diese dann in der Veranstaltung aufgreifen und soweit wie möglich beantworten. Bitte richten Sie die Fragen bis spätestens 30.07.2018 schriftlich per E-Mail oder Post an Frau Sporn (Lebenshilfe Leipzig e. V., Ernst-Keil-Straße 15, 04179 Leipzig).

 

Am 02. Juni 2018 führen wir in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr in der Villa am Palmengarten einen Workshop „Gesunde Ernährung“ durch unter Leitung von Frau Juliane Schubinski. Sie ist Ernährungsberaterin, Diplom-Trophologin (Uni), zertifiziert von VDOE e.V. und DAAB e.V.

In einem theoretischen Teil erfahren die Teilnehmer viel über gesunde Ernährung, gesundes Einkaufen, gesundes Zubereiten in leichter Sprache.

Im anschließenden praktischen Teil erleben die Teilnehmer in einem 4-Stationen-Genuß-Parcours die Umsetzung der Erfahrungen über gesunde Ernährung aus dem theoretischen Teil. Gemeinsam kreieren wir ein „gesundes Getränk“ und ein „gesundes Pausenbrot“. Sie erleben „Gemüse mal anders“ und fertigen eine „Mini-Calzone“ oder eine kleine gesunde gefüllte Pizza.

Alle Lebensmittel werden frisch gekauft und frisch zubereitet.

Die Teilnahmeplätze sind max. auf 20 begrenzt. Schnelles Anmelden sichert Ihnen einen Teilnahmeplatz. Ihre Teilnahme melden Sie bitte bei Frau Sporn unter Tel. 0341 44259991 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis einschließlich 28.05.2018 an.

Sollte das Interesse an diesem Workshop sehr groß sein, planen wir für Sie gern einen zweiten Workshop im Herbst.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 15,00 € und ist bar vor Beginn des Workshops zu entrichten. Die Gebühr enthält die Beträge für Lebensmittel mit Frischegarantie und Honorarkosten.

Wir weisen darauf hin, die die Räumlichkeiten nicht barrierefrei sind. Möchten Sie dennoch als Rollstuhlfahrer teilnehmen, melden Sie sich bitte vorher gesondert an bei Frau Sporn an unter Tel. 0341 44259991 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

(Hinweis: diese Veranstaltung kann als niederschwelliges Angebot über Ihre Krankenkasse als zusätzliche Betreuungsleistung abgerechnet werden.)