Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

  • DirectionErnst-Keil-Str. 15, 04179 Leipzig
  • Phone0341/45 33 9 - 0
A A A

Am vergangenenen Samstag, den 7. Mai 2022, fand der Aktionstag des Netzwerks "behindern verhindern" statt. Unter dem Motto "Tempo machen für Inklusion - barrierefrei zum Ziel!" trafen sich zahlreiche Organisationen, die sich für Menschen mit Behinderungen einsetzen, auf dem Leipziger Markt. Es wurde auf unterschiedliche Barrieren hingewiesen, die es in Leipzig immer noch gibt.

Wir haben über die Arbeit der Lebenshilfe Leipzig informiert, viele interessante Gespräche geführt und unsere Trommelgruppe umrahmte die Redebeiträge mit Bongomusik. Am Abend wurde der symbolische Staffelstab von unserem Werkstattbeschäftigten Mirko Kasdorf an die Museumsnacht Halle-Leipzig übergeben, die ein vielfältiges Angebot für Menschen mit Behinderungen im Programm hatte.

 

Unsere Interdisziplinäre Frühförder- und Frühberatungsstelle (IFF) hat in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Aus diesem Anlass fand gestern eine kleine Feier im Garten und in den Räumen der Frühförderstelle statt.

Heute ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen. Seit 1992 werden an diesem Tag Protestaktionen, Demonstrationen und Informationsveranstaltungen durchgeführt, um auf Mißstände aufmerksam zu machen und um sich für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen stark zu machen. Die Aktion Mensch unterstützt die Proteste und hat unter dem Motto "Tempo machen für Inklusion - barrierefrei zum Ziel" in diesem Jahr dazu aufgerufen, Städte und Kommunen auf Barrieren zu checken.

Am vergangenen Samstag, den 30. April 2022, lud die BSg Chemie Leipzig zum Familientag in den Alfred-Kunze-Sportpark. Zwischen Kinderflohmarkt, Karussel, Eisenbahn, einem Zauberer, Fan-Bedarf und Zuckerwatte hatte auch die Lebenshilfe Leipzig einen Stand, an dem Insektenhotels und Dosenbienen gebastelt werden konnten. Über zwanzig kleine Behausungen wurden von kleinen und großen Baumeistern zusammengehämmert.

7500 Kilometer, von Hamburg zum Nordkap, einmal um die Ostsee herum, mitten im Winter – dieser Herausforderung stellt sich das Leipziger Rallye-Team „Ella, elle l’a“ ab dem 20. Februar dieses Jahres. Zudem geht es um einen guten Zweck. Das Team sammelt im Vorfeld der Rallye Spenden für einen neuen Kreativ-Therapierraum in der Frühförderstelle der Lebenshilfe Leipzig.

Wir möchten in unserer Interdisziplinären Frühförder- und Frühberatungsstelle einen Kreativ-Therapieraum einrichten und sammeln dafür Spenden. Wir wollen für die Kleinsten die Möglichkeit schaffen, in einem besonderen Raum mit spezieller Ausstattung, mit verschiedenen Materialien zu experimentieren, um auf diesem Weg die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern mit besonderem Förderbedarf zu verbessern.Wenn Sie uns unterstützen möchten, lassen Sie uns eine Spende über die Plattform BETTERPLACE.ORG zukommen.

In unserer Wohnstätte "Villa am Palmengarten" fand im vergangenen Jahr ein zweiteiliger Kunst-Workshop für die Bewohner statt. Geleitet wurde der Workshop von der Künstlerin Johanne Ritter und dem Künstler Paul Striegel. Mit welchen Materialen gearbeitet wurde und was am Ende entstand, beschreibt Johanne Ritter in einem kurzen Rückblick.