• DirectionErnst-Keil-Str. 15, 04179 Leipzig
  • Phone0341/45 33 9 - 0
A A A

Das Lesefest und somit auch unsere Lesung wurden aufgrund des Corona-Virus abgesagt. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, die Lesung an einem anderen Termin nachholen zu können.

 

Ursprünglicher Text:

Die Lebenshilfe Leipzig lädt Sie sehr herzlich zu einem Lese- und Gesprächsnachmittag zum Thema Autismus ein. Am Samstag, den 14. März 2020 ist Dr. Christine Preißmann zu Gast in der Villa am Palmengarten und stellt ihr neues Buch „Mit Autismus leben“ vor. Das Buch enthält sowohl eigene Erfahrungen als auch Hilfen und Lösungen. Es richtet sich an Menschen im Autismus-Spektrum, Eltern, Bezugspersonen sowie alle, die mit autistischen Menschen arbeiten (Pädagogen, Therapeuten, Mediziner etc.).

„Mein Buch enthält sowohl einige meiner eigenen Erfahrungen in Form von Schwierigkeiten, Ressourcen und Lösungen als auch allgemeine Hilfen für die unterschiedlichen Lebensbereiche und Anforderungen", so die Autorin. „Vieles davon sind Antworten auf die zahlreichen Fragen, die mir im Rahmen meiner Autismus-Sprechstunde von inzwischen mehreren hundert Menschen immer wieder gestellt werden."

Die Lesung beginnt um 16 Uhr. Anschließende Fragen sowie der Austausch mit der Autorin sind ausdrücklich erwünscht.

Christine Preißmann ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, Psychotherapie, Notfall- sowie Suchtmedizin und seit 2002 an der Vitos Klinik in Heppenheim tätig. Seit 2018 bietet sie dort eine Autismus-Sprechstunde an.

 

Alle Daten auf einen Blick:

Was: Mit Autismus leben, Lese- und Gesprächsnachmittag mit Dr. Christine Preißmann

Wann: Samstag, den 14. März 2020, um 16 Uhr

Wo: Villa am Palmengarten, Erich-Zeigner-Allee 14, 04229 Leipzig

Zu erreichen mit der Tram 3 und 14 sowie Bus 74, Haltestelle Felsenkeller

 

Die Veranstaltung wird gefördert von der Aktion Mensch.