• DirectionErnst-Keil-Str. 15, 04179 Leipzig
  • Phone0341/45 33 9 - 0
A A A

Im Sommer 2016 startete die Lebenshilfe Leipzig e. V. in Kooperation mit dem Radio mephisto97.6 ein inklusives Radioprojekt. Menschen mit geistiger Behinderung machen zusammen mit Studenten der Universität Leipzig Radio mit allem, was dazugehört: von Redaktionssitzungen über Recherche bis hin zu Interviews und dem sendefertigen Bearbeiten der Beiträge.

Hervorgegangen ist das Projekt aus einer gemeinsamen Aktion zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen im Mai 2016. In dessen Rahmen bekamen die Teilnehmer der Lebenshilfe Werkstatt einen ersten Einblick in das Sendestudio sowie die Technik. Am Aktionstag gingen sie mit Mikrofonen auf die Straße und befragten Passanten der Leipziger Innenstadt zu den Themen Behinderung und Inklusion. Die Teilnehmer hatten sehr viel Spaß und zeigten großes Interesse, sodass die Idee zu einem längeren, gemeinsamen Projekt entstand.

Nach einer zweimonatigen Planungsphase fand im Oktober 2016 die erste Redaktionssitzung statt. 13 Beschäftigte der Lebenshilfe Werkstatt waren zu Beginn dabei und überlegten sich zusammen mit den zehn teilnehmenden Studenten Themen, die für das Radio interessant sein könnten. Der Alltag in der Lebenshilfe Werkstatt, wie entsteht Musik, die Entwicklung des Fußballs in Leipzig, Barrierefreiheit, Theater oder der bevorstehende Weihnachtsmarkt - es wurden die unterschiedlichsten Vorschläge gemacht. Im Laufe der nächsten Wochen und Monaten wurde recherchiert und überlegt, wer als Interviewpartner in Frage kommt und wie die Themen interessant aufbereitet werden können. 

Es entstand ein Beitrag zur Kriminalität auf dem Weihnachtsmarkt, der im Dezember 2016 gesendet wurde und am 5. September 2017 stand die Sendung „Kultstatus“ ganz im Zeichen der Inklusion. In dieser Sendung waren unter anderem Beiträge zur Oper Leipzig, zur Musikalischen Komödie und zu der bevorstehenden Bundestagswahl zu hören, die von der „Mittendrin“-Redaktion produziert wurden.

Weiter wurden einige Teilnehmer im Nachrichten sprechen ausgebildet und in die Schneidetechnik eingewiesen.

Im Frühjahr 2018 endete das von der Robert-Bosch-Stiftung geförderte Projekt. Aufgrund der großen Begeisterung der Teilnehmer ist ein weiteres Radio-Projekt für 2019 geplant.

 

  • Mittendrin 1
  • Mittendrin 2
  • Mittendrin 3
  • Mittendrin 4
  • Mittendrin 6
  • Mittendrin 7

 

Das inklusive Radioprojekt "Mittendrin" wurde aus Mitteln der Robert-Bosch-Stiftung gefördert.