A A A
Den Park vor der Tür - die Karl-Tauchnitz-Straße 15 und 17

Die Außenwohngruppen (AWG) in der Karl – Tauchnitz – Straße 15 und 17 bieten ein Zuhause für jeweils sechs Bewohner im Alter ab 18 Jahren.

Jede der Maisonettewohnungen verfügt über einen großzügigen Wohnraum (134m²) mit zwei Gemeinschaftsräumen, zwei Bädern, einer Küche und vier Bewohnerzimmern.

Die zentrale Lage bietet viele Einkaufsmöglichkeiten und lädt zum Stadtbummel ein. Öffentliche Verkehrsmittel sind schnell zu erreichen, was den Arbeitsweg erleichtert. Besonders schön ist der Ausblick auf den Johanna – Park und den Clara – Zetkin – Park, die direkt vor der Haustür liegen. Für Spaziergänge und gemütliche Picknicks bieten sie eine tolle Erholungsmöglichkeit.

Ausblick auf die Innenstadt von Leipzig

Die Bewohner der AWG werden durch Fachkräfte bei der Bewältigung von Dingen des täglichen Lebens, bei denen sie Hilfe benötigen (z.B. bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, bei der Regelung von Arztbesuchen, bei Behördengängen …) unterstützt.

Eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung ist uns wichtig. Sie können z.B. Kochen lernen, kreativ sein, sich mit Freunden treffen. Regelmäßig unternehmen wir interessante Tagesfahrten und jedes Jahr bieten wir mindestens eine gemeinsame Urlaubsfahrt an.

Unser Ziel ist es, Ihnen all die Fähigkeiten zu vermitteln, die nötig sind, um in einer eigenen Wohnung ein weitestgehend selbstständiges Leben zu führen.